Emotionale Kompetenz trainieren

Unter der Leitung von Diplompädagogin Sr. Irmgard Richter bietet die evangelische Gemeinde dreisam3 in Freiburg sieben Abende zum Erlernen emotionaler Kompetenz an. Im sicheren Rahmen fester Regeln wird die Gruppe den Umgang mit eigenen Gefühlen und denen anderer trainieren.

Die Abende finden in der Dreisamstr. 3 im Raum 2 immer dienstags statt. Beginn war am 23. Oktober. Weitere Abende am 20. und 27. November sowie am 4. und  11. Dezember, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr. Der Besuch an einzelnen Abenden ist möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten, bitte per Mail an emotionalekompetenz@dreisam3.de .

Der Kurs gehört zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen – 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Glaubenskurs der Gemeinde dreisam3

Irgendwann stellen wir uns alle bewusst oder unbewusst Fragen, die zentrale Themen des christlichen Glaubens berühren: Wer bin ich, woher komme ich, wo gehe ich hin, gibt es etwas nach dem Tod? Existiert Gott? Was ist wirklich wichtig im Leben, wie gehe ich mit Scheitern um? Ein Glaubenskurs der evangelischen Gemeinde dreisam3 unter Leitung von Pfarrer Ralf Berger befasst sich bis zum 11. Dezember jeweils dienstagabends von 19 Uhr bis 21.30 Uhr mit diesen und ähnlichen Fragen und zeigt die Antworten auf, die der christliche Glaube gibt. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Terminen möglich.

Veranstaltungsort: Dreisamstr. 3, Raum 3.

Die Abende beginnen jeweils mit einem Abendessen. Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an, aber um eine Spende für den Imbiss wird gebeten.

Um Anmeldung wird gebeten, bitte per Mail an glaubenskurs@dreisam3.de.

Der Kurs gehört zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen – 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Aktionswochen der Eltern-Kind-Gruppe "dreikäsehoch" der Gemeinde dreisam3

Die Eltern-Kind-Gruppe "dreikäsehoch" der evangelischen Gemeinde dreisam3 bietet in den Wochen bis zum 5.12. jeweils mittwochs von 10 Uhr bis 11:30 Uhr besondere Aktionen für Kinder und spannende Inputs für Eltern an.

In der Dreisamstr. 3, Raum 3, steht am 21.11. das Thema "Mit Kindern beten" auf dem Programm. Die weiteren Themen: Spiel und Spaß (28.11.), Gemeinsame Nikolausvorfreude (5.12.).

Die Teilnahme ist auch an einzelnen Terminen möglich und kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Angebote gehören zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen – 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Mit 50 Euro um die Welt: Autorenlesung mit Spiegel-Bestsellerautor Christopher Schacht

Zu einer Autorenlesung mit Spiegel-Bestsellerautor Christopher Schacht lädt die evangelische Gemeinde dreisam3 am Mittwoch, 21.11. um 20 Uhr in die Pauluskirche ein (Dreisamstr. 3 in Freiburg).
Die Eintrittskarten kosten 4 Euro im Vorverkauf in der ALPHA-Buchhandlung Freiburg, Fischerau 36, oder 6 Euro an der Abendkasse.

Die Lesung gehört zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen – 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Christopher Schacht ist erst 19 Jahre alt und hat gerade sein Abi in der Tasche, als er eine verrückte Idee in die Tat umsetzt: Mit nur 50 Euro „Urlaubsgeld“ reist er allein um die Welt. Nur mit Freundlichkeit, Flexibilität, Charme und Arbeitswillen ausgestattet, ohne Flugzeug, ohne Hotel, ohne Kreditkarte. Vier Jahre war er unterwegs, hat 45 Länder bereist und 100.000 Kilometer zurückgelegt. In seinem Buch erzählt der junge Weltenbummler auf humorvolle und mitreißende Art von seinen unglaublichen Erlebnissen. Er verrät, was er unterwegs über das Leben, die Liebe und Gott gelernt hat, schildert berührende und skurrile Begegnungen und verblüfft mit Einblicken, die man in keinem Reiseführer finden würde.

Tanzangebot der Gemeinde dreisam3 für Frauen

Zu einem Tanzangebot für Frauen lädt die evangelische Gemeinde dreisam3 ab dem 24. Oktober an sieben Mittwoch-Abenden ein. Beginn in der Dreisamstr. 3, Raum 3, ist jeweils um 19 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos und auch an einzelnen Terminen möglich. Spenden sind willkommen.

Um Anmeldung wird gebeten - per Mail an abenteuerland@dreisam3.de.

Das Angebot gehört zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen – 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Bibel lesen für Einsteiger

Allen, die ihre Mühe mit dem Bibellesen haben oder überhaupt keinen Zugang zum Buch der Bücher finden, bietet ein Kurs der evangelischen Gemeinde dreisam3 im November und Dezember verschiedene Inputs mit grundlegenden Informationen und ganz praktische Erfahrungen beim gemeinsamen Lesen biblischer Texte an. Die Abende unter der Leitung von Diakon Norbert Aufrecht finden jeweils donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Dreisamstr. 3, Raum 1, statt.

Am 22.11. geht es um verschiedene Übersetzungen und Hilfen zum Bibellesen, am 29.11. um die Bibel als "Gottes Wort in Menschen Hand". Abschließend heißt es am 6.12.: "Bibel lesen mit Herz, Verstand und Glaube". Die Teilnahme ist auch an einzelnen Terminen möglich.

Um Anmeldung wird bis zwei Tage vor dem jeweiligen Termin gebeten, bitte per Mail an bibellesen@dreisam3.de.

Tango-Übungsabende mit Rollentausch

Die evangelische Gemeinde dreisam3 bietet Tango nicht nur für Paare, sondern auch für alle, die keinen Tanzpartner haben. An sieben Übungsabenden ab dem 25. Oktober werden die Basics beider Seiten vermittelt und im Rollentausch miteinander eingeübt.

Die Abende finden jeweils donnerstags von 20 Uhr bis 21:30 Uhr in der Dreisamstr. 3 in Raum 3, statt.

Die Teilnahme ist auch an einzelnen Terminen möglich. Es fällt keine Teilnahmegebühr an, aber Spenden sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Abende gehören zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen – 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Volleyballabende ohne Leistungsdruck

Ohne Leistungsdruck abends noch eine Runde Sport treiben und Spaß haben - das ist das Ziel der Volleyball-Abende der evangelischen Gemeinde dreisam3. Die Spieler und Spielerinnen treffen sich an jedem Donnerstagabend außerhalb der Schulferien von 20 bis 22 Uhr in der Bewegungshalle der Albert-Schweitzer-Schule, Habichtweg 46, Freiburg-Landwasser. Neue Mitspieler/innen sind immer willkommen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden sind willkommen.

Vegan kochen mit der Gemeinde dreisam3

Vegan kochen - ein Verzicht oder eher ein Gewinn? Kompliziert oder eher einfach? Diesen Fragen geht ein Kochkurs der evangelischen Gemeinde dreisam3 an sieben Freitagabenden nach. Beginn war am 26. Oktober. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Terminen möglich.

Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber viel Lust auf Neues.

Beginn ist jeweils um 18 Uhr in der Dreisamstr. 3, Raum 3.

Es fällt eine Kostenbeteiligung für die Zutaten an.

Um Anmeldung per Mail an vegankochen@dreisam3.de wird gebeten.

Der Kochkurs gehört zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen – 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Bunter Israel-Abend der Gemeinde dreisam3 am 24.11.

Zu einem bunten Israel-Abend lädt die evangelische Gemeinde dreisam3 am Samstag, 24.11. um 20 Uhr in die Dreisamstr. 3, Raum 3 ein.

Neben einem kurzen Bilderbericht über die Arbeit unter Holocaust-Überlebenden bietet der Abend israelische Musik, Tanz und landestypische Snacks.

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Abend gehört zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen – 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Adventsflohmarkt im Hoffnungs- und Hilfehof

Schnäppchenjäger kommen ebenso auf ihre Kosten wie Raritätensammler, wenn der Hoffnungs- und Hilfehof der Holzwerkstatt seine Lager für einen hauseigenen Flohmarkt räumt.

Am 1. Dezember kann in der Oltmannsstraße 30 in Freiburg wieder von 10 bis 16 Uhr nach Herzenslust gestöbert werden.

Geboten werden Weihnachtsgeschenke für den kleinen und großen Geldbeutel, heißer Punsch und Bratäpfel, lecker Gebratenes vom Smoker und Maroni aus dem Piemont.

Ab 14 Uhr sorgt das Bläserensemble der "Brass Quintett Kiew Academy" mit Advents- und Weihnachtsliedern für vorweihnachtliche Stimmung.

Kleidertauschbörse der Gemeinde dreisam 3 für Frauen am 1. Dezember

Endlich mal wieder den Kleiderschrank ausmisten und Platz für neue Klamotten schaffen: Dazu bietet die Kleidertauschbörse der Gemeinde dreisam3 allen Frauen am Samstag, 1. Dezember von 14.30 bis 16.30 Uhr im Foyer des Paulussaals (Dreisamstr. 3 in Freiburg) Gelegenheit. Einfach Kleidung mitbringen, die frau nicht mehr haben will und in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen gegen Klamotten eintauschen, die andere mitgebracht haben.

Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an, Spenden für Kaffee und Kuchen sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Tauschbörse findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „7 Wochen- 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3 statt.

Freies Tanzen in der Gemeinde dreisam3 am 1.12.

Rund 90 Minuten freies Tanzen zu durchgehender Musik, rhythmisch gleich einer Welle („wave“), bietet die evangelische Gemeinde dreisam3 am Samstag, 1. Dezember um 19 Uhr an; bitte pünktlich kommen, die Gruppe beginnt gemeinsam. Veranstaltungsort ist der Gemeinderaum 3 in der Dreisamstraße 3.

Getanzt wird barfuß oder in Socken. Jede und jeder ist willkommen, egal ob Anfänger/in oder geübt. Die Musikstile sind abwechslungsreich und überwiegend instrumental.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Da die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung per E-Mail an tanzfrey@dreisam3.de gebeten.

Das Freie Tanzen gehört zur Veranstaltungsreihe „7 Wochen- 1000 Ideen“ der Gemeinde dreisam3.

Sonntäglicher „BrunChurch in der Cafédrale“ am 2. Dezember

Zu einem „BrunChurch in der Cafédrale“ lädt das Café Satz in der Guntramstr. 57 am Sonntag, 2. Dezember, von 10-14 Uhr ein.

Zu kulinarischen Frühstücksleckereien werden zu jeder vollen Stunden fünf Minuten geistliche Köstlichkeiten "serviert".

Der BrunChurch kostet für Erwachsene 14,60 Euro; ein Kaffee und ein Glas Saft sind inklusive. Kinder zahlen 8,80 Euro.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Nächste Hilfe: Bahnhofsmission“: Vortrag in der Markusgemeinde am 23.01.

Die Arbeit der Bahnhofsmission Freiburg mit ihren vielfältigen Hilfen und Herausforderungen stellt deren Leiterin Sarah Gugel am Mittwoch, 23. Januar 2019 um 19:30 Uhr in der Freiburger Markusgemeinde (Am Hägle 9) vor.

Der Bahnhof ist gleichzeitig Zentrum und Rand einer Stadt. Seit über 100 Jahren ist die Bahnhofsmission in diesem Spannungsfeld ein Ort der Menschlichkeit und Nächstenliebe. Dabei unterliegt ihr Tätigkeitsfeld einem ständigen Wandel. Denn: Gesellschaftliche Veränderungen bestimmen den sozialen Brennpunkt Bahnhof und damit auch die Arbeit der Bahnhofsmission.

Mehr Infos zur Bahnhofsmission gibt es hier.


Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe "menschen bei markus" der ökumenischen Erwachsenenbildung Freiburg. Sie stellt in lockerer Atmosphäre, bei Musik und einem Glas Wein, die Begegnung mit außergewöhnlichen oder ganz normalen Menschen in den Mittelpunkt.

Infos zur Veranstaltungsreihe: Dr. Ulrich Bayer, Pfr. Markuskirche, 0761 / 289891 oder 82721